Die alte Leier: Das Börsenblatt und Fantasy

Der eine oder die andere mag die Diskussion u. a. auf FaceBook darüber verfolgt haben, wie das Börsenblatt Online letzten Monat ein weiteres Jahr mit Ahnungslosigkeit im Bereich Phantastik glänzte. Hier nun die aktualisierte Liste der deutschen Fantasy-Verlage, in der Feder&Schwert mehr als der lapidare Satz „hat Phantastik im Programm“ zugestanden wird.

 

Noch einmal verwiesen sei auch auf Stefan Holzhauers herrliche Glosse „Hat Phantastik im Programm“ zu diesem Thema – ich hätte es nicht schöner sagen können.

Advertisements

3 Kommentare zu „Die alte Leier: Das Börsenblatt und Fantasy

  1. Gerne doch, Stefan. Habe Deine beiden Projekte mal verlinkt … ich hoffe, das ist okay.
    Oliver

Sag, was Du denkst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s