Georg Schramm muss Bundespräsident werden!

Ich möchte mich hiermit ausdrücklich der in zahlreichen Facebook-Gruppen herumschwirrenden, parteilich derzeit aber nur von den dadurch noch sympathischer werdenden Piraten unterstützten Forderung anschließen, nach dem überfälligen Rücktritt des hochwahrscheinlichen Vorteilsnehmers und erwiesenen Pressefreiheitsgegners Chr. Wulff Georg Schramm zum Bundespräsidenten zu machen.

Eigentlich bin ich sogar für eine Abschaffung des überflüssigsten Amtes nach Fahrkartenkontrolleur, weil teuer und sinnfrei, aber das kriegen wir in der Kürze nicht hin. Deshalb also bitte, Herr Schramm: Fassen Sie sich ein Herz und machen Sie’s. Das Amt lebt wie Sie und ich vom Wort, moralisch überlegen sind Sie den Damen und Herrn in Berlin allemal, und das mit der tätowierten Frau ist entgegen allen Gerüchten keine neue Einstellungsvoraussetzung.

Wer noch Argumente braucht: Hier.

P. S.: Im Notfall nähme ich auch Hagen Rether.

Advertisements

3 Kommentare zu „Georg Schramm muss Bundespräsident werden!

  1. Ich sehe mit Erstaunen, dieses Mal gehen wir konform und bloggen sogar zu ähnlichen Themen, das finde ich erfreulich. Schramm, unser Star für Bellevue! Liebe Grüße aus Westfalen.

  2. Öhm, Gruß zurück … kennen wir uns, lieber Statler? Immerhin sagst Du „dieses Mal“ …

Sag, was Du denkst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s