Weiße Nächte … und orange Nächte an der Saar

Voller Freude darf ich vermelden, dass Weiße Nächte, der 9. Harry-Dresden-Band, nächste Woche in Druck geht und wie angekündigt im April erscheint. Ebenso freut es mich, dass der bewährte Übersetzer „unserer“ ersten drei Bände , also Erlkönig, Schuldig und Weiße Nächte, mein lieber alter Freund Dominik Heinrici aus dem schönen Salzburg, uns trotz potenzieller räumlicher Veränderungen ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten als „deutsche Stimme“ des coolsten aller kontemporären Magier erhalten bleibt.

Und am allermeisten entzückt mich die Saarwahl – auch wenn ich große Koalitionen nach wie vor zum Kotzen finde: Aber die FDP noch hinter der Familienpartei und die Saar-Piraten aus dem Stand über 7 Prozent … das freut.

Eine Frage hätte ich noch an die Demoskopen: Warum fasst man die „Liberalen“ nicht unter „Sonstige“? Wie kleinen müssen sie werden, um dieses doch sehr offensichtliche Ziel zu erreichen??

Advertisements

Sag, was Du denkst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s