Aurora 3: Das sagen die anderen

ImageDas D&D-Gate hat sich mit Drei Zimmer, Leiche, Bad befasst, Charlaine Harris‘ drittem Krimi um die Südstaaten-Bibliothekarin Aurora Teagarden. Hier Sturmschwinges Meinung dazu:

Inhalt

In ihrem dritten Fall stolpert Aurora Teagarden erneut über eine Leiche und eine Männergeschichte. Dabei ist sie gerade auf dem Weg, von der Bibliothekarin zur Maklerin in der Firma ihrer Mutter umzusatteln.

In einem Haus, das ihre Mutter verkaufen soll, wird die Maklerin einer Konkurrenzfirma tot und an ein Bett gefesselt aufgefunden. Natürlich macht die Polizei stutzig, dass erneut Roe Teagarden im Zusammenhang mit einem Mord in der amerikanischen Kleinstadt auftaucht. Als ein zweiter Mord geschieht und der Zusammenhang zwischen den Morden und diversen Diebstählen in leerstehenden Häusern hergestellt wird, scheint klar, dass der Täter aus dem Kreis der ortsansässigen Makler stammt. Und schon steht Roe wieder mitten in einem spannenden Kriminalfall, in dem die Polizei (wieder einmal) immer etwas hinter der pfiffigen Frau hinterher hinkt.

Nach dem nicht so überzeugenden zweiten Band der Aurora Teagarden Reihe knüpft das dritte Buch wieder an die Stärken des Auftaktromans an. Es ist spannend und der Fall sowie der leichte und witzige Stil der Autorin können überzeugen. Allerdings bleibt es weiterhin ein Buch, in dem neben den Leichen auch Klamotten, Männer und die teilsweise skurrilen Gedankengänge der Protagonistin einen weiten Raum bekommen. Wer das mag, wird viel Spaß mit dem Buch haben.

Feder&Schwert scheint nach den ersten 3 Romanen eine Übersetzungspause einzulegen, denn bislang sind die Folgebände nicht angekündigt.

Fazit

Der dritte Band über Aurora Teagarden ist leichte und witzige Krimi-Unterhaltung, die in starkem Kontrast zu den üblichen Krimis steht. Wer sich auch von den Männer- und Klamottengeschichten der Protagonistin nicht abschrecken lässt, kann mit dem Buch einige kurzweilige Stunden erleben.

Advertisements

Sag, was Du denkst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s