Für eine Handvoll Pfund

ImageMehrfach haben wir ihn verschoben, zweimal hat er den Übersetzer gewechselt, doch nun ist er am Horizont (sprich: den zarten Liebkosungen meiner Lektorenfeder ausgesetzt): Der zehnte Band unserer Geschichten aus der Nightside. Eigentlich lief alles ganz toll für unser aller Lieblings-Privatdetektiv John Taylor – es war also nur eine Frage der Zeit, bis alles den Bach runtergeht.
Walker, der mächtige, aber nicht vertrauenswürdige Agent, der für die Autoritäten die Nightside regierte und mit dem Taylor so oft aneinandergeriet, stirbt. Er will John Taylor als Nachfolger – eine Aufgabe, die mehr Altlasten und Feinde mit sich bringt, als man sich vorstellen kann. Ein hervorragendes Übersetzungsdebüt von Jana Gengnagel, die hier Taylors Schnodderslang aufs Passendste trifft. Erhältlich ab Ende Juni.

Advertisements

Sag, was Du denkst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s