Vorab enthüllt: 2013 (eine Art Nachlese)

So, die Buchmesse und der BuCon 2012 sind um. Zur Messe sagt die FAZ alles Wesentliche hier, darob enthalte ich mich jeden Kommentars. Angemerkt sei noch, dass ich selten borniertere Gestalten als die Parkplatz-Guerilleros in den gelben Warnwestchen gesehen habe.

Tja, und der BuCon … ich habe mich sehr gefreut, „unsere“ Autoren Judith und Christian Vogt persönlich kennenzulernen. Es war wundervoll, die bezaubernde Julia an meiner Seite zu haben. Und damit wir uns alle den Weg nächstes Jahr sparen können, hier schon mal vorab die Gewinner des

Deutschen Phantastik Preises 2013:

Bester deutschsprachiger Roman:

Markus Heitz: Oneiros

Bestes deutschsprachiges Romandebüt:

Judith und Christian Vogt: Die zerbrochene Puppe

Bester internationaler Roman:

J. R. R. Tolkien: Der kleine Hobbit

Beste Serie:

Perry Rhodan

Beste Internet-Seite:

http://www.phantastik-couch.de

Alle anderen Kategorien:

Leute, die keiner kennt und von denen man nichts mehr hören wird

Nichts zu danken, genießt das freie Wochenende!

Advertisements

2 Kommentare zu „Vorab enthüllt: 2013 (eine Art Nachlese)

Sag, was Du denkst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s