Beuteauschluss

Prey2„Was mit Prey 2 geschah, war aus meiner Sicht eine rein politische Entscheidung – und kleinlich“, sagt der ehemalige Human-Head-Designer und -Autor Jason Blair, in Deutschland eher bekannt als kreativer Kopf hinter „Little Fears“, aus dem wiederum Feder&Schwerts „Kleine Ängste“ entstand.

Der ehemalige Human-Head-Mitarbeiter twitterte diese klaren Worte als Reaktion auf Gerüchte, Bethesda habe Human Heads Version von Prey 2 abgesägt und das Projekt den Dishonored-Entwicklern Arkane zum Beenden übergeben. „Dieses Prey 2/Arkane-Gerücht erweckt viele alte Lügen zu neuem Leben”, so Jason. „Ich habe bisher über diese ganze Sache geschwiegen, aber jetzt reicht’s.“

Jason war in den letzten sechs Entwicklungsmonaten Designer und Autor im Projekt Prey 2 und behauptet, das Spiel sei schon viel mehr gewesen als „nur eine Demoversion“. „Prey 2 war ein wahnsinnig unterhaltsames, komplettes Spiel.”

Aber während Jason „traurig darüber“ ist, „dass Prey 2 nicht Human Head gehören wird”, ist er bereit, Arkane Talent zuzugestehen. „Was Arkane angeht, so hat mir das Anspielen von Dishonored Spaß gemacht. Die haben’s drauf. Wenn das Gerücht stimmt, werden sie mit Prey 2 wahrscheinlich einen guten Job machen.“

Prey 2 sollte der Nachfolger von Prey (2006) sein, das ebenfalls von Human Head entwickelt, aber von der mittlerweile nicht mehr existenten Firma 3D Realms veröffentlicht worden war. Human Head hatte sich an einen Nachfolger mit hochgesteckten Zielen gemacht, bei dem der Hauptcharakter die Heimatwelt der außerirdischen Rasse aus Prey verlassen und eine Art Kopfgeldjäger werden sollte. Leider geriet man dabei schnell mit dem neuen Publisher Bethesda aneinander, was dazu führte, dass das Projekt auf Eis gelegt wurde.

Weder Bethesda noch Arkane oder Human Head haben sich bisher offiziell zu den Gerüchten um die Entwicklung von Prey 2 geäußert.

Advertisements

Sag, was Du denkst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s