„Die zerbrochene Puppe“ für Deutschen Phantastik Preis nominiert

Deutscher Phantastik PreisNoch bis zum 28.07.2013 können Leser über die in der Vorrunde nominierten Romane des Deutschen Phantastik Preises (DPP) abstimmen. Unser Steampunk-Roman von Judith und Christian Vogt, Die zerbrochene Puppe, ist unter den besten 5 Romanen in der Kategorie Bestes Buch vertreten und könnte den Preis in diesem Jahr für sich entscheiden. Mit eurer Hilfe natürlich!

Wenn ihr uns unterstützen wollen, könnt ihr hier euren Bestätigungscode beantragen, diesen dann ebendort eintragen und fleißig voten. In  der Kategorie Bestes Buch natürlich für die Zerbrochene Puppe und bei den Sekundärwerken am besten für Steampunk: Kurz und Geek der Kollegen Jahnke & Rauchfuß. So können wir den Preis in diesem Jahr für uns entscheiden und eine Lanze für den Steampunk brechen. Ran an die Rechner – jede Stimme zählt! Bitte fleißig voten & teilen!

Advertisements

Sag, was Du denkst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s