Wie man schreckliche Fan-Fiction in einen Bestseller verwandelt …

Image… verrät dieser wunderbare Beitrag.

Lest und genießt!!

Advertisements

Puppenbiss

Spielzeughersteller Mattel plant eine Barbie -Puppenserie, die auf den Hauptcharakteren aus „Twilight“ beruht.

Edward, Bella und Jacob werden ab Februar als Puppenerhältlich sein.

Schon 2009 hatten Robert Pattinson und Kristen Stewart als Vorlagen für ein Bbarbie-Paar gedient.
Doch nun gibt es Edward Cullen, Bella Swan und Jacob Black buchstäblich im neuen Gewand: Edward und Bella im aus dem Kinofilm bekannten Hochzeitsoutfit, den Werwolf gar mit freiem Oberkörper!

Zum Schnäppchenpreis von nur $29 pro Stück verspricht sich Mattel den ganz großen Reibach bei der unüberschaubaren Fangemeinde der Mormonenvampire. Frage: Ist das Sexspielzeug?

Biss einer heult …

Nachdem ich letzthin schon so vielen Menschen mit meinem Wunsch, Buffy möge doch endlich Edward pfählen, damit wir vor der Zwielichtkacke Ruhe haben, aus der Seele sprach, sei noch auf diese wunderbare Seite verwiesen. Die Autorin, selbst mormonischen Hintergrunds, zerreißt Frau Meyers in der Luft. Und noch ne Frage: Wusstet ihr, dass es „Fan-Pornofiction“ mit Bibelfiguren als Protagonisten gibt?

Also ehrlich …

In diesem Sinne ganz vorweihnachtlich: Sparkle, sparkle, little Sucker!

– Oliver, Team Buffy

And then Buffy staked Edward – The End.

Was hätte ich mich gefreut, diesen Satz zu lesen. Es wäre ein würdiges Ende gewesen (am besten so nach ein, zwei Seiten in Bd. 1) für eine der unsäglichsten Bücherreihen, deren ersten Band ich je nach der ersten Hälfte wegen akuter Unerträglichkeit wegzulegen und danach mit der Kneifzange nicht mehr anzufassen ich das Vergnügen hatte. Ein Buch voll unausgegorenen Mormonengesülzes, das alles kaputtmacht, was an Vampiren je cool, mystisch und erotisch war. Eine Verschwendung von Regenwald, von den Verlagen in den USA wie hier wider besseren Wissens hochgejubelt zum Bestseller und Trend-Setter, vom Publikum geliebt aus Geschmack-Losigkeit im Wortsinne und Unkenntnis von Alternativen.

Von den noch grottigeren Verfilmungen will ich gar nicht erst anfangen.

Aber zum Glück gibts dieses Video:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=RZwM3GvaTRM

… danke danke danke!

– Oliver, Team Buffy